Ein bisschen schwanger geht nicht, ein bisschen Selbstzweifel lösen auch nicht

Entweder ganz oder gar nicht. Das ist mein Motto. 

Wozu sich im Leben auch immer wieder ein Hintertürchen offen halten?

Warum nicht aufs Ganze gehen und das Leben voll und ganz genießen?


Selbstzweifel sind die Bremse im Leben

Da spreche ich total aus Erfahrung. Früher war ich ein einziger großer Selbstzweifel. Alles was ich angefasst, alles was ich begonnen haben, alles was ich niemals wirklich beendet habe, sind Erfahrungen aus meiner Vergangenheit. Meine Selbstzweifel spiegeln sich darin wieder.

Diese Zeit war für mich DIE Herausforderung pur. Ich lebte ein Leben überhaupt nicht nach meinen Vorstellungen. Ganz im Gegenteil. Ich war mega deprimiert, weil mein Business nicht lief. Weil ich eigentlich den Menschen da draußen mit meiner Expertise helfen wollte. Stattdessen verlor ich mich im Internet, zu Hause alleine, mit nur einer Handvoll Kunden.

Eines war sicher: Wenn ich mit Kunden zusammen gearbeitet habe, konnte ich auch weiterhelfen. Wenn... 

Hier lag der Hund begraben. Denn ich dachte, Kundengewinnung ist mega schwer. Es bekommen irgendwie alle anderen hin nur ich nicht. Zack, der nächste Selbstzweifel.


Deine Selbstzweifel werden zu deiner Realität

Wie du vielleicht weißt, bin ich ein riesen Fan von Dr. Joe Dispenza. In seinem Buch "Ein neues Ich" beschreibt er sehr einfach erklärt, wie wir unsere Realität erschaffen. (Dazu gehe ich näher in meinem Newsletter Ausgabe 2 ein).

An dieser Stelle nur soviel: Dispenza, beschreibt wie unsere Gedanken und Gefühle unsere persönliche Realität erschaffen. Unser Bewusstsein (Gedanken + Gefühl) haben direkten Einfluss darauf, was wir im Außen erleben.

Viel mehr noch: Durch unser Bewusstsein können wir das Außen BEEINFLUSSEN. Tatsache.


Mache die Probe aufs Exempel 

Prüfe nach, was ich dir hier schreibe. Nein. Du musst mir nicht einfach blind glauben.

Hast du Lust auf ein kleines Experiment?

Meine Einladung an dich: Suche dir ein einfaches Thema, welches dich schon eine Weile begleitet und du für dich gerne lösen möchtest. Starte erst mit einem einfachen Thema und packe nicht gleich die großen Kisten an.

z. B. Du stehst vor einer Entscheidung in deinem Business. Die Frage ist, wie positioniere ich mich richtig? Mit welchen Wunschkunden möchte ich am liebsten zusammenarbeiten?

Jetzt lade ich dich ein, dir gedanklich einen konkreten Menschen vorzustellen, der deinem idealen Kunden zu 100% entspricht. Einen! Nicht mehrere! 

Berücksichtige u. a. folgende Punkte:

  • Welche Werte hat dieser Mensch?
  • Welche Bedürfnisse?
  • Warum ist das dein idealer Kunde?
  • Was macht ihn / sie zu deinem idealen Kunden? Merkmale?
  • Wobei hast du ihm / ihr in der Vergangenheit helfen können?
  • Würdest du dies gerne in Zukunft auch anderen Menschen ermöglichen wollen? Warum?

Bitte beantworte dir diese Fragen schriftlich.

Nun suche dir Bilder aus, die eure Zusammenarbeit beschreiben. 

  • Was siehst du in deinem Leben, wenn du nur noch mit Wunschkunden zusammenarbeiten würdest?
  • Welche Bilder beschreiben eure gelungene Zusammenarbeit? 
  • Welche Bilder beschreiben den Kunden NACH euer Zusammenarbeit?
  • Wie fühlt er / sich sich? Warum?
  • Wie fühlst du dich? Warum?

Nun, wenn du all die Bilder zusammengetragen hast, erstelle ein Visionboard. Anschließend beschriftest du JEDES einzelne Bild mit einer positiven Affirmation.

Schreibe dir diese Affirmation auf einen kleinen Zettel und pinne ihn unterhalb des Bildes an dein Visionboard (falls du wie ich eine Pinnwand benutzt). Alternativ klebe den Zettel fest.

Als i-Tüpfelchen kannst du dir eine schönes Lied zu deinem Visionboard aussuchen. Ein Lied, das dich in eine positive, lustige, entspannte, freudige, euphorische, motivierende, etc. Stimmung bringt.

Habe dieses Lied immer griffbereit z. B. auf deinem Handy. Immer, wenn du dir dein Visionboard anschaust, spielst du parallel dieses Lied ab und versetzt dich gedanklich, mental und emotional in deine neue Zukunft, in der du nur noch mit Traumkunden zusammenarbeitest.

 Mache dies für eine geraume Zeit und du wirst positive Veränderungen erleben. Garantiert.

Teile mit uns gerne deine Erfahrungen.

Komme dazu in meine kostenlose Facebook-Gruppe "So macht du Erfolg unvermeidbar". Hier ist der Link zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/macheerfolgunvermeidbar

Poste gerne ein Bild von deinem Visionboard und welches Lied du dir dazu ausgesucht hast.

Falls du Fragen dazu hast, stelle sie mir.
Entweder direkt hier in den Kommentare oder in der Gruppe.

Ich freue mich auf einen persönlichen Austausch mit dir.

Herzliche Grüße
Deine Sylvia



Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte unseren kostenlosen Newsletter.

Beliebteste Beiträge